Wie mich das ECYD geprägt hat.

Das ECYD ist zu einer starken Säule meines Lebens geworden.

Für mich ist das ECYD eine coole und wichtige Gemeinschaft, wo ich im Glauben gestärkt werde und Freunde finden kann. Am besten gefallen mir die Camps, wo man unbeschreibliche Tage erlebt. Besonders das Sommercamp kommt mir da in den Sinn. Hier habe ich Freunde gefunden, die mir sicher erhalten bleiben werden. Die sind immer zu Späßen aufgelegt und haben Zeit für mich, egal was ist. Ich habe auch den Freundschaftsbund mit Christus im ECYD geschlossen, weil die Camp- Erfahrung für mich so bestärkend war, dass ich das vertiefen wollte. Ich nehme an den Veranstaltungen so oft wie möglich teil, und wenn es auch nur ein paar Stunden sind: die Fahrt zu einem ECYD-Wochenende lohnt sich.

Tobias, 14 Jahre

Der Lehrplan ist leer